News

Erster CPUX-F-Kurs und CPUX-UT-Kurs in China

Unser Trainingsanbieter Junyu Consulting in Shanghai, China wird vom 16. – 18.09.2019 das erste CPUX-F-Training und darauf aufbauend vom 19.09. – 21.09.2019 das erste CPUX-UT-Training in China durchführen. Read More

Erstes CPUX-F Training mit Zertifizierung in USA erfolgreich abgeschlossen

Vom 18.12.2018 – 20.12.2018 fand das erste CPUX-F-Training mit Zertifizierung in New York statt. Das Training wurde gemeinsam von der New York City UXPA und dem UXQB organisiert und fand in den Räumlichkeiten von Goldman Sachs in Manhattan statt. Das Training umfasste Begriffe, Konzepte und Methoden aus dem Fachgebiet Usability und User Experience. Das Training wurde von Rolf Molich durchgeführt; die Prüfung wurde durch das unabhängige Prüfinstitut iSQI durchgeführt.

19 Teilnehmer nahmen am zweitägigen Training statt und 27 Personen kamen am dritten Tag zum Crashkurs. 28 Personen nahmen insgesamt an der unmittelbar darauffolgenden Zertifizierungsprüfung teil. 24 der 28 Personen haben die Zertifizierungsprüfung bestanden.

Alle Teilnehmer bestätigten, dass das Training sich für sie gelohnt hat. 50% des Trainings bestanden aus praktischen Übungen in Verbindung mit häufigen Wissensfragen, die immer wieder das Verständnis des vermittelten Stoffs überprüften. Die praktischen Übungen und die Wissensfragen im Stil der Zertifizierungsprüfung wurden von den Teilnehmern sehr geschätzt.

Alle anstehenden CPUX-F-Trainings von anerkannten Trainingsanbietern in den USA und anderen Ländern sind tagesaktuell im UXQB-Trainingskalender zu finden.

Webinar zur CPUX-Zertifizierung am 28.06.2019, 13.00h (in englischer Sprache)

This webinar is intended for all those, who have no previous knowledge about the “Certified Professional for Usability and User Experience” (CPUX) and want to get basic insights into the CPUX scheme.

Intended participants are mainly:

  • Organisations, who are interested in becoming “Recognized training provider”
  • Individuals who want to clarify whether a certification is of interest to them.

iSQI is recognized certification body for the CPUX scheme and in conjunction with UXQB invites you to join the webinar on the 28th of June 2019 from 1:00 pm – 2:.00 p.m. iSQI and an expert from the UXQB board Thomas Geis will give you a deep insight into the CPUX-portfolio and will be happy to answer all your questions. 

After registering, you will receive a confirmation email containing information about joining the webinar.

Register now…

Webinar “CPUX: Eine europäische Initiative zur Zertifizierung von User Experience Professionals (26. Juni 2018, 18:00h CET, 12:00pm EDT)

Mit mehr als 3000 zertifizierten Personen und 30 unabhängigen Trainingsanbietern in Europa seit seinem Start im Jahr 2014 ist der CPUX (Certified Professional for Usability and User Experience) ein erfolgreiches europäisches ehrenamtlich betriebenes Zertifizierungsprogramm. In diesem Webinar, das von der UXPA New York City organisiert wird, lernen Sie, was im Zertifizierungsprogramm gelehrt wird und welche Fragen Sie in der Prüfung erwarten müssen. Des Weiteren wird auf die Erfolge und Herausforderungen auch aus Sicht der Personen eingegangen, die die die Zertifizierung absolviert haben.

Über den Vortragenden:
Rolf Molich ist 2. Vorsitzender des UXQB, der Organisation die das Curriculum zum CPUX herausgibt. Er ist ebenfalls Inhaber von der dänischen Usabilityberatung DialogDesign. Rolf arbeitet im Fachgebiet Usability Engineering seit 1984 und war vor dieser Zeit bereits als Software-Ingenieur tätig.

Neues CPUX-F Curriculum veröffentlicht (Version 3.15 , 23. März 2018)

Das UXQB hat am 23. März 2018 ein überarbeitetes CPUX-F Curriculum sowie ein neues Set der öffentlichen Prüfungsfragen veröffentlicht. Sowohl Curriculum als auch öffentliche Prüfungsfragen liegen in deutscher und englischer Sprache vor. Es gibt momentan noch keine Pläne für das Update der französischen und russischen Übersetzungen. Im Zeitraum 01.04.2018 – 31.05.2018 können Zertifizierungen sowohl nach dem alten Curriculum als auch nach dem neuen Curriculum durchgeführt werden. Akkreditierte Trainingsanbieter müssen in diesem Zeitraum bei der Anmeldung von Prüfungen angeben, ob das alte Curriculum oder das neue Curriculum für die Prüfung zugrunde gelegt werden soll. Ab dem 01.06.2018 werden alle Prüfungen auf dem neuen Curriculum basieren. Um einen schnellen Überblick über die Änderungen im neuen Curriculum zu bekommen, ist am Ende des neuen Curriculums eine Liste der Änderungen aufgeführt. Das neue Curriculum enthält jetzt auch einen Index. Beide Dokumente stehen unter http://uxqb.org/de/dokumente/ zum Download bereit.

UXQB is official Sponsor of the BBA 2018 Conference 14./15.05.2018 in Nova Gorica (Slovenia)

The International Usability & User Experience Qualification Board (UXQB) is offical sponsor at this years BBA 2018 conference on 14./15.05.2018 in Nova Gorica (Slovenia). The motto of the conference is „Business Analyst as Voice of the Customer“. Thomas Geis will present a lecture on How to Find Hidden User Needs Systematically and Derive Valid User Requirements“. The lecture will give practical advice on systematic integration of the „voice of the user“ as part of Business Analysis in order to produce IT solutions with maximum user experience and therefore high acceptance by the intended users.

UXQB und IIBA veröffentlichen gemeinsames Short Paper über Business-Analyse und User Experience

Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft haben das UXQB (International Qualification Board for Usability and User Experience) und das IIBA (International Institute of Business Analysis) ein Short Paper zum Thema „Business Analyse und User Experience“ veröffentlicht. Das Short Paper steht zum Download bereit unter https://www.gartner.com/technology/media-products/newsletters/IIBA/1-3WJJ1SO/index.html.

Crash-Kurs zur Vorbereitung auf die CPUX-F-Prüfung auf Konferenz „Mensch und Computer“ im Sept. 2017

Auf der diesjährigen Konferenz „Mensch und Computer 2017” in Regensburg wird ein CPUX-F Crash Kurs angeboten. In 2 x 75 Minuten leitet der CPUX-F Editor Rolf Molich dich durch das gesamte CPUX-F Curriculum, ergänzt durch viele Beispiele zu Prüfungsfragen. Außerdem gibt es am Ende eine kurze Vorprüfung, bei der Teilnehmer 20 Minuten Zeit haben, 15 Prüfungsfragen zu lösen. Der Crashkurs findet zeitlich vor der – ebenfalls auf der Konferenz stattfindenden – CPUX-F-Prüfung statt.
 
Datum, Uhrzeit und Ort:
Sonntag, 10.09.2017, 9:00 – 13:00 Uhr, Raum H25 (Vielberth-Gebäude)
 
Kosten:
Die Teilnahme ist für Tagungsteilnehmer kostenlos.
 
Weitere Details: http://muc2017.mensch-und-computer.de/programm/cpux-zertifizierung/