Mehr als 4000 Certified Professionals for Usability and User Experience (CPUX)

News

  • Webinar zur CPUX-Zertifizierung am 17.05.2019, 13.00h (in englischer Sprache)

    Dieses Webinar richtet sich an Personen, die noch nicht mit dem “Certified Professional for Usability and User Experience” (CPUX) vertraut sind und erste Einblicke in das Zertifizierungsprogramm haben möchten.

  • Erstes CPUX-F Training mit Zertifizierung in USA erfolgreich abgeschlossen

    Vom 18.12.2018 – 20.12.2018 fand das erste CPUX-F-Training mit Zertifizierung in New York statt. Das Training wurde gemeinsam von der New York City UXPA und dem UXQB organisiert und fand in den Räumlichkeiten von Goldman Sachs in Manhattan statt. Das Training umfasste Begriffe, Konzepte und Methoden aus dem Fachgebiet Usability und User Experience. Das Training wurde von Rolf Molich durchgeführt; die Prüfung wurde durch das unabhängige Prüfinstitut iSQI durchgeführt.

  • Webinar “Alles über das CPUX Zertifizierungsprogramm” (Montag, 29.10.2018, 17:00h CET)

    In diesem Webinar, das von der New Jersey User Experience Association organisiert wird, lernen Sie, was im Zertifizierungsprogramm gelehrt wird und welche Fragen Sie in der Prüfung erwarten müssen. Des Weiteren wird auf die Erfolge und Herausforderungen auch aus Sicht der Personen eingegangen, die die die Zertifizierung absolviert haben.

Alle news

Was ist das UXQB?

Das International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) ist ein Zusammenschluss von internationalen Fachexperten auf dem Gebiet „Usability und User Experience“. Ziel des UXQB ist die (Weiter-)Entwicklung und Pflege des Zertifizierungsprogramms „Certified Professional for Usability and User Experience“ (CPUX). Der CPUX ist ein internationaler Standard zur Aus- und Weiterbildung von Personen, die sich seriös für Usability und User Experience interessieren. Das UXQB wurde im Oktober 2013 auf Initiative des Arbeitskreises Qualitätsstandards des Berufsverbands der Deutschen Usability und User Experience Professionals (German UPA e.V.) gegründet, um so ein international einheitliches Zertifizierungsverfahren für Usability Professionals systematisch voranzutreiben.